Links überspringen

Die Vor- und Nachteile unseres „inneren Vermeiders“

Quelle: envatoelements | twenty20photos

Viele Menschen haben es sich über viele Jahre beigebracht: Konflikte vermeiden. Und zwar um jeden Preis. Diese Scheu vor unangenehmen Situationen ist diese Woche das Thema in unserem Radiofeature. Unsere Expertin Irma Fruhmann ist Lebens- und Sozialberaterin und erkärt im Interview auf Radio Grün Weiß: „Grundsätzlich ist es ja wirklich wichtig wie man gefahrenvolle Situationen vermeidet, aber man muss halt auch aufpassen…“

Konflikte vermeiden kann nämlich auch Stillstand bedeuten

Schnell läuft da nämlich mal die Frist zur Anmeldung einer Weiterbildung ab. Ein längst überfälliges Gespräch mit dem Chef wird hinausgeschoben. Und der Nachbar hat seine überhängenden Zweige wieder nicht geschnitten.

„Wir nennen das in der Fachsprache den inneren Vermeider“ schmunzelt Irma Fruhmann über den recht niedlichen Namen eines oftmal lästigen Gegners. Wir verraten euch in der aktuellen Folge vom Wohlfühl- und Gesundheitsratgeber wie man den inneren Vermeider auch vermeiden kann. Wie kann man das Konflikte vermeiden vermeiden?

“Dann lieber doch nicht!” – WuGR Episode 186:

Wer das Radiofeature verpasst hat, kann es als Podcast nachhören

Und zwar wann ihr wollt, wo ihr wollt und so oft ihr wollt. Abonnniert doch den Wohlfühl- und Gesundheitsratgeber auf den gängigen Podcastportalen völlig kostenlos und so bekommt ihr jede Woche das automatische Update. Oder ihr hört es einfach jede Woche auf vielen Radiostationen entweder im Liveprogramm oder im Onlinestream.

Unsere praxis entero Experten haben alle jahrelange Berufserfahrung und sprechen über Themen und Ideen für ein besseres Leben. Und das in einer praktischen Länge, die auch schnell mal Zwischendurch angehört werden kann, wenn mal nicht so viel Zeit ist. Denn schließlich wollen wir euch nicht fesseln, sondern Ideen liefern, die ihr auch gerne mal selbst weiterentwickeln könnt.

Wollt ihr uns über das Konflikte vermeiden erzählen? Oder habt eine Idee?

Dann schreibt uns doch gerne über unser Kontaktformular. Einfach drauf los plaudern, denn unsere Expertinnen und Experten lieben Feedback. Nur so können wir für euch besser werden und genau die Themen aufarbeiten, die euch auch interessieren.

praxis entero auch auf Facebook und Instagram

Ihr findet uns natürlich auch auf Facebook und Instagram. Auch dort halten wir euch am Laufenden und nehmen euch mit in unseren Alltag, begleiten euch aber auch mit vielen Tipps und Inspirationen für euren Alltag. Wir freuen uns, wenn ihr auch dort ein Teil unserer Community werdet.