Links überspringen

Aktuelle Corona-Vorschriften ab 15. September 2021

Quelle: envatoelements | jirkaejc

Ab 15. September 2021 gelten aufgrund steigender COVID-Fälle auf den Intensivstationen wieder neue Vorgaben, die auch für die Inanspruchnahme von Physiotherapie und anderen Dienstleistungen Änderungen mit sich bringen. Welche Corona-Vorschriften ihr bei einem Besuch in unserer Praxis oder bei einem Hausbesuch beachtet müsst, erklären wir euch in diesem Artikel.

 

Der September bringt neue Regelungen mit sich. Aufgrund der aktuell weniger erfreulichen Entwicklung der COVID-19 Situation in Österreich, sind es leider wieder Verschärfungen. Nicht für Handel und Co, sondern auch für den Gesundheitsbereich.

Eure und unsere Gesundheit steht an oberster Stelle

Nach wie vor sind die Maßnahmen für den gewerblichen Bereich deutlich stärker gelockert, als für den Gesundheitssektor. Verständlich, so nehmen Gesundheitsdienstleistungen häufig Menschen in Anspruch, die gesundheitlich angeschlagen sind. Wir orientieren uns derzeit für all unsere Patient∙innen und Kund∙innen an den Regelungen für den Gesundheitsbereich. Somit wollen wir nicht nur einheitliche Regelungen für unseren Praxisbesuch schaffen, sondern vor allem auch all unsere Patient∙innen bestmöglich schützen.

Somit gelten ab 15. September 2021 bis auf weiteres folgende Corona-Regeln zur Inanspruchnahme unserer Praxisangebote:

  • Es müssen nun wieder alle eine FFP2 Maske tragen, unabhängig von ihrem 3G-Status. Ein “einfacher” MNS (Mund-Nasen-Schutz) reicht nicht mehr aus, auch nicht für Geimpfte und Genesene.
  • Ein 3G-Nachweis muss nach wie vor nicht vorgelegt werden, trotzdem begrüßen wir natürlich trotzt FFP2 Maske das Einhalten der 3G-Regeln.
  • Für alle gilt natürlich nach wie vor das Einhalten der Standard-Hygiene- & Abstandsregeln. Wir planen die Einheiten so, dass sich keine Besucher∙innen in den Allgemeinflächen begegnen und ihr findet natürlich Desinfektionsmittelspender vor.
  • Wir bitten euch natürlich auch, euren Gesundheitszustand zu beobachten und niemals krank oder erkältet zu uns zu kommen und euren Termin bei vorherigem Kontakt zu Corona positiven Personen oder Verdachtsfällen abzusagen.
Coronavirus Antigen SchnelltestQuelle: envatoelements | AnnaStills
FFP2 Masken schützen vor CoronavirusQuelle: envatoelements | jirkaejc

Sicherheit und eure Gesundheit stehen für uns an oberster Stelle. Daher bitten wir euch, diese Corona-Regeln einzuhalten.

 

Durchhalten, gemeinsam schaffen wir das!

Der Sommer hatte uns wieder ein wenige Erholung von all den strikten Maßnahmen gebracht. Und das hat sicherlich gut getan und unsere Akkus wieder aufgeladen. Nun heißt es, weiterhin durchzuhalten. Die Pandemie ist leider noch nicht vorbei. Aber wir stehen auch nicht mehr am Anfang. Jetzt heißt es: nicht vorzeitig aufgeben! Und außerdem sollten wir uns immer wieder vor Augen führen, warum wir Schutzmaßnahmen einhalten: Natürlich für uns, aber auch um andere Menschen – und auch Personen, die uns wichtig sind und die wir lieben – zu schützen.

Gemeinsam schaffen wir das! Und durch das Einhalten der Maßnahmen sind wir unglaublich froh, nach wie vor für euch da sein und offen haben zu können. Wir freuen uns also, wenn wir uns das nächste Mal sehen! Und seid euch gewiss, unter unserer Maske verbirgt sich stets ein Lächeln für euch.