Links überspringen

Physiotherapie & Heilmassage

Physiotherapie und Heilmassage sind so breit gefächert, dass viele gar nicht wissen, was wir alles tun. Gerne geben wir euch in diesem Artikel einen Einblick in unsere Arbeit, die wir in unserer Praxis in Graz für euch anbieten. Natürlich beraten wir euch auch gerne persönlich.

Physiotherapie hat viele Ziele, eure eigenen stehen im MittelpunktQuelle: www.istockphoto.com

Physiotherapie hat viele Ziele,  eure eigenen stehen im Mittelpunkt.

Physiotherapie bietet euch die Möglichkeit, euren Gesundheitszustand zu verbessern, euer Wohlbefinden zu steigern und eure Lebensqualität zu erhöhen. Dazu behandeln wir Krankheitssymptome und Funktions- und Bewegungseinschränkungen unterschiedlichster Art. Möglichst nicht nur Symptome, sondern vor allem ihre Ursachen. Gerne arbeiten wir dabei gemeinsam mit euch an euren individuellen Zielen und unterstützen euch in eurer aktuellen Lebenssituation. Wir möchten euch auf eurem Weg behutsam begleiten und euch auch Möglichkeiten zur Selbsthilfe aufzeigen! Schenkt uns gerne euer Vertrauen und wir versprechen euch, dass wir uns mit all unserem Know-How und höchster Motivation für euch einsetzen!

So läuft eine Physiotherapie bei uns ab:

Gemeinsam besprechen wir mit euch im Rahmen eines Anfangsbefundes eure Probleme, Symptome, die Geschichte dahinter sowie eure Bedürfnisse und Ziele. Durch diese wertvollen Informationen in Kombination mit den Ergebnissen verschiedener Untersuchungs­methoden erstellen wir gemeinsam ein Behandlungskonzept. Das überprüfen wir in den folgenden Einheiten immer wieder auf dessen Erfolg. Und wenn notwenig, passen wir es natürlich an. Damit wir gemeinsam den höchstmöglichen Erfolg erzielen können.

Wir bieten Physiotherapie in Graz vor Ort bei uns in der Praxis an, können alternativ aber auch im Rahmen von Hausbesuchen und Teletherapie für euch da sein.

So läuft eine Physiotherapie bei uns abQuelle: www.istockphoto.com

Physiotherapie ist weit mehr als Turnen und Massieren: Unsere Behandlungskonzepte und –methoden sind vielfältig

Bei der Behandlung an sich schöpfen wir aus einem großen Topf verschiedenster Therapiemöglichkeiten. Physiotherapie bietet uns dabei zahlreiche aktive und passive Behandlungskonzepte, wie zum Beispiel

  • Schmerztherapie im Sinne der Behandlung akuter und chronischer Schmerzen,
  • gezieltes und individuell angepasstes Training von Beweglichkeit, Kraft, Koordination, Gleichgewicht und Reaktion inklusive Sturzprophylaxe,
  • Heilmassagen und Spezialmassagen wie Reflexzonenmassage, Trigger-Punkt-Massagen, mobilisierende Massagen und manuelle Lymphdrainage,
  • Techniken aus der manuellen Gelenksmobilisation und Narbenbehandlungen,
  • unterschiedliche Faszientechniken und osteopathische Ansätze wie die Behandlung der Organe und des CranioSacralen Systems sowie Nervensystems,
  • Konzepte zum Training von Alltagsbewegungen und –aufgaben sowie funktionelles Training, Gangtraining und Hilfsmittelversorgung,
  • und noch vieles mehr…

Gerne stimmen wir unsere Behandlung auf eure individuellen Bedürfnisse ab. Wenn notwendig, halten wir auch gerne Rücksprache mit euren behandelnden Ärzten oder anderen Therapeuten, um euch auf eurem Weg bestmöglich unterstützen zu können.

Physiotherapie, unsere BehandlungskonzepteQuelle: www.envato.com

Lebensqualität zählt in jeder Lebenslage: Prävention, Therapie, Rehabilitation und Palliativ Care

Warum immer erst warten, bis Probleme da sind?! Unsere Gesundheit ist wohl unser wichtigstes Gut, daher treten wir auch für Gesundheitsvorsorge ein. Bestehen Probleme bereits? Dann werden wir euch helfen, eure Symptome zu verbessern und sie zu kontrollieren, Bewegungen zu erleichtern und Funktionen eures Körpers zu optimieren. Wir arbeiten für euch somit therapeutisch und rehabilitativ. Ein weiteres Anliegen ist uns die Arbeit im Palliativ-Bereich. Denn auch in der letzten Lebensphase können wir begleitend da sein, Symptome positiv beeinflussen und die Lebensqualität steigern.

Wir sind also in allen Lebenslagen für euch da! Physiotherapie in Graz bei praxis entero bedeutet: ganz schön ganzheitlich. Angefangen bei der Prävention, über Therapie und Rehabilitation bis hin zur Palliativ Care.

Spannungen im Körper haben immer eine Geschichte zu „erzählen“. Ihnen zu lauschen kann Heilung in Gang setzen. Slide

Natürlich haben wir uns auch Schwerpunkte gesetzt

Wir haben uns aufgrund unserer Interessen und Fähigkeiten Schwerpunkte gesetzt. So können wir uns auch gezielt fortbilden und euch optimal betreuen. Hier geben wir euch nun einen Überblick aller Bereiche. Bei unserem Team könnt ihr natürlich nachlesen, wer sich worauf genau spezialisiert hat. Wir beraten euch aber auch gerne persönlich.

Physiotherapie: Wir haben uns Schwerpunkte gesetztQuelle: www.istockphoto.com

Orthopädie / Traumatologie:

Schmerzen und Bewegungseinschränkungen im Bewegungsapparat mutieren zur Volkskrankheit. Sowohl die Behandlung akuter Probleme als auch chronischer Beschwerdebilder sind unser Steckenpferd. Wir behandeln euch gerne auch nach Unfällen, Verletzungen, Operationen und Amputationen.

Neurologie:

Erkrankungen können auch unser Nervensystem betreffen. Sowohl das zentrale, also Gehirn und Rückenmark, als auch das periphere Nervensystem, also alles außer Gehirn und Rückenmark. Wir arbeiten mit euch an euren Zielen zur Verbesserung, beispielsweise nach Schlaganfällen, bei Multipler Sklerose und Parkinson. Wir behandeln Patienten vorwiegend mit neurologischen Erkrankungen in den Phase C, D und E laut “Phasenmodell neurologischer Krankheitsprozesse” und im palliativen Setting.

Innere Medizin:

Wir sind auch für euch da, wenn ihr an Erkrankungen der inneren Organe leidet. Das ist ein sehr breites Feld und umfasst zum Beispiel  Erkrankungen der Atmungsorgane und des Herz-Kreislaufsystems. Aber auch bösartige Tumore und Erkrankungen der Gefäße.  Auch Stoffwechsel-Erkrankungen und die Rheumatologie zählen dazu. Wir behandeln also Folgen von z.B. Diabetes mellitus, COPD, Herzinfarkt und Tumorerkrankungen – je nach Erkrankung in der Akutphase und/oder rehabilitativ danach.

Geriatrie & Palliativ Care:

Aufgrund unserer Lebensumstände steigt unsere Lebenserwartung zunehmend. Deshalb sind wir auch für unsere älteren Patient.innen und deren speziellen Bedürfnissen da. Und ein Bereich, der uns besonders wichtig ist, ist die Palliativ Care! Hier versuchen wir Menschen mit schweren und unheilbaren Erkrankungen (ganz unabhängig von ihrem Alter) in ihrer letzten Lebensphase bei einer bestmöglichen Symptomkontrolle zu unterstützen. Und ihnen eine Steigerung oder den Erhalt der Lebensqualität so gut es geht zu ermöglichen.

Gesundheitsprävention:

Vorsorge ist der Schlüssel für ein gesundes Leben. Daher versuchen wir gemeinsam mit euch Erkrankungen vorzubeugen. Wir analysieren gemeinsam mögliche Risikofaktoren und reduzieren sie. Wir setzen dabei vorbeugende Maßnahmen, sowohl für den privaten, als auch beruflichen Alltag um. Tipp: SVS-Versicherte können ihren jährlichen SVS-Gesundheitshunderter durch die Inanspruchnahme einer unserer zertifizierten Pakete in Anspruch nehmen. Natürlich können aber auch “Nicht-SVS-Versicherte” diese Pakete buchen.

Damit ihr Therapie in Anspruch nehmen könnt, benötigt ihr eine ärztliche Verordnung! Behandlungen zur Gesundheitsförderung sind davon ausgenommen.

Eine ärztliche Verordnung oder auch Überweisung bekommt ihr bei eurer Haus- und Fachärztin oder eurem Haus- und Facharzt. Wichtig ist, dass eure persönlichen Daten, eure Diagnose(n) und die Therapieform vermerkt sind. Wir empfehlen euch, dass die Verordnung bei eurem ersten Termin bei uns nicht älter als 4 Wochen ist. Wenn ihr eine Therapie bei uns plant, ist es also sinnvoll, zuerst einen Termin zu vereinbaren. Normalerweise ist es aber auch kein Problem, euch eine neue Verordnung zu holen, sollte sie schon zu alt sein. Unter Preise & Informationen könnt ihr alles zum Thema Kosten und der Möglichkeit einer teilweisen Kostenrückerstattung durch die Krankenkassen finden.

Für die Inanspruchnahme vpn Physiotherapie und Heilmassage benötigt ihr eine ärztliche ZuweisungQuelle: www.envato.com

Physiotherapie ist weit mehr als Turnen!

Physiotherapie bei praxis entero ist weit mehr als TurnenQuelle: envatoelements | Wavebreakmedia

Manchmal haben Menschen noch ein altes Bild der „Krankengymnasten“ im Kopf, wenn sie an Physiotherapie denken. Unsere – im Vergleich noch relativ junge Disziplin – hat sich ausgehend der Weltkriege entwickelt. Damals gab es viele Verletzte, die dringend Therapie benötigten. Seit damals hat sich Physiotherapie enorm weiterentwickelt. Und das tut sie natürlich noch immer. Längst zeichnet sich weit ab vom reinen „Turnen“ ein komplexes Bild ab. Unterschiedliche Fachrichtungen der Medizin und Komplementärmedizin werden mittlerweile abgedeckt. So ergeben sich verschiedene Behandlungsansätze, angefangen bei aktiver bis hin zu manueller Therapie unterschiedlichster Art und Weise.

Neben jahrelanger wertvoller Erfahrung (Empirie) beziehen wir für die Therapie dank fortlaufender Fortbildungen immer aktuelle wissenschaftliche Ergebnisse und Erkenntnisse mit ein (Evidenzbasierte Medizin). Allgemein ist es uns ein hohes Anliegen, jeden unserer Klienten ganzheitlich und mit einem Höchstmaß an Individualität zu betrachten. Am wichtigsten ist uns, dass neben all dem therapeutischen Know-How die Menschlichkeit in unserem Tun im Mittelpunkt steht und wir uns gleichermaßen nach jeder Einheit schon wieder auf die nächste freuen!